Exzellenzförderung an der Universität zu Köln

Im Jahr 2009 hat die Universität zu Köln die in Nordrhein-Westfalen einzigartige Stiftung "Frauen und Hochschulkarriere" ins Leben gerufen. Sie ist mittlerweile als "eigener Fonds" aufgegangen in die "Stiftung Studium und Lehre" - und unterstützt dort weiterhin den hochqualifizierten weiblichen Nachwuchs.

 

Insbesondere sollen (finanzielle) Belastungen während der Examensphase, Doktorarbeit oder Habilitation gemindert werden - zum Beispiel:

- zeitliche Lücken zwischen Stipendien

- kostenaufwändige Veröffentlichung

- notwendige oder förderliche Reisen und Auslandsaufenthalte

- vorübergehende Kinderbetreuung, z. B. bei Teilnahme an Tagungen

- familiäre und persönliche Notlagen.

 

Mehr als 17.200 Euro an Zustiftung und Spenden

... hat unser Zonta Club Köln 2008 diesem wichtigen Projekt insgesamt zukommen lassen. Wir beteiligen uns u.a. an der Auswahl der Stipendiatinnen und laden diese auch zum Dialog ein.

 

Was uns zum diesem Engagement bewegt hat